Schwimmschule Claudia Braun   



  





Startseite
Über Uns
KinderCard
Babyschwimmen
Kleinkinderschwimmen
Kinderschwimmen
Erwachsenenschwimmen
Kursübersicht
Schwimmabzeichen
Unterwasser-Fotografie
Kontakt & Impressum
Datenschutzerklärung
Bäder und andere Links
Anmeldung
Feedback






   
Schwimmschule Claudia Braun
info@schwimmschule-claudiabraun.de
07071/973943

Erwachsenenschwimmen

  • Einzelunterricht pro Person je 30 Minuten: 45 Euro (bei 2 Personen Preis auf Anfrage).

    Schwimmen

    • erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit.
    • spricht alle Muskelgruppen an.
    • baut Haltungsschwächen ab.
    • beugt Haltungsschwächen vor.
    • dient als Ausgleich zum einseitigen Arbeitsstress.
    • stärkt die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers und wirkt dadurch schützend vor Erkältungskrankheiten.
    Das Ziel des Grundkurses soll sein, die elementaren Bewegungsabläufe sportpädagogisch so zu vermitteln, dass der Übende in relativ kurzer Zeit in der Lage ist, das Brustschwimmen nicht nur im grob-, sondern auch im feinmotorischen Sinne über eine bestimmte Strecke von ca. 20 m durchzuführen. Der Lernende soll die Bewegungen so automatisiert haben, dass er selbständig im öffentlichen Hallenbad weiter trainieren kann.

    Der erreichte pädagogische Erfolg des Kurses wirkt sich sehr positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung eines jeden Lernenden aus und stärkt somit auch das Selbstwertgefühl nachhaltig. Nach dem erfolgreichen Erreichen des Lernzieles wird jeder sehr schnell eine deutliche Steigerung seiner Lebensqualität feststellen können und nimmt ab sofort an den vielfach angebotenen Freizeit-Schwimmaktivitäten teil. Das heißt: Der nächste Sommer oder der nächste Urlaub kann kommen ! Sie sind besten darauf vorbereitet !

    Vier Gesichtspunkte sind dabei zu beachten:

    1. Verbesserung der fehlerhaften Schwimmtechnik. Dazu gehört ein richtiges Beinschlag-Training mit Schwimmbrett unter richtiger pädagogischer Anleitung eines versierten Sportlehrers.
    2. Verbesserung der Feinkoordination von Beinschlag, Armbewegung und Atem - Technik. Dazu werden in unserem Unterricht geeignete Schwimmhilfen verwendet, wie z.B. ein Schwimmgurt, um unter erleichterten Bedingungen ein optimales Lernergebnis zu erreichen.
    3. Durchführung eines leichten Tauchtrainings, um die Wasserangst abzubauen. Dazu hilft der Einsatz einer Schwimmbrille, damit der Übende es lernt, unter Wasser die Augen zu öffnen und neue Dimensionen kennen zu lernen.
    4. Durch ein gezieltes Ausdauertraining schaffen es unsere pädagogisch erfahrenen Schwimmlehrer, den Lernenden so zu trainieren, dass er in der Lage ist, dort , wo er zunächst stehen kann, 20, 30 m und noch weiter so zu schwimmen, dass er diese Leistung öfters hintereinander abrufen kann. Damit stabilisiert sich der Trainingsstand des Lernenden erheblich.
    Sicher schwimmen zu können - das sollte für jeden Erwachsenen ein erstrebenswertes Ziel sein.
  • www.schwimmschule-claudiabraun.de